Donnerstag, 19. November 2015

Winter is coming.

Nach dem gestrigen Herbststurm (hieß der im Ernst "Heini"???) fand ich es angemessen, mal die Jahreszeitenlage zu klären.


Und meine ASoIaF- bzw. GoT-Liebe ist ja immer noch ungebrochen.  :)



Dieses Türschild war ein schwere Geburt; aber jetzt weiß ich endlich, wozu so ein zufällig anwesendes Memento-Luxe-Stempelkissen gut ist, und erstaunlicherweise ist es mir diesmal auch gelungen, dieses Frantage-Zeugs zum Schmelzen zu bringen, ohne dabei das zu dekorierende Objekt zu verschmoren. Merke: Holz ist dicker als Cardstock.

Dann hatte ich mir noch unbedingt ein schwarzes Wappen in den Kopf gesetzt - sowas hatte ich sonderbarerweise aber gar nicht da. Daraufhin habe ich es es aus Papier ausgeschnitten und in mehreren Schichten schwarz embosst - und das ist SEHR cool geworden.


Kommentare:

  1. Das ist wirklich cool geworden! Als bekennender Schilderfan bin ich schwer begeistert! Tolle Effekte und Buchstaben!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Ahhh...ja! Schick!!!! Des Rätsels Lösung....mit dem Blick nach draussen hast du mich durcheinander gebracht....aber: Stern! Klar!

    Liebe Grüsse
    Katja

    AntwortenLöschen
  3. Sehr Cooool! Die Chipboard-Buchstaben sehen klasse aus, muss ich mir merken. Ich hätte da noch ein paar Lieblings-Serien ;-)
    Wie groß ist das Schild?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klein. :) So ca. 22 x 10 cm. Was man halt so dahat.

      Löschen
  4. Sehr cooles Teil.....mehrlagig Embossingpulver verschmelzen muss ich auch unbedingt mal ausprobieren! LG Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Hammä!!!!! Absolut cool. Sag mal, hast du den/das Banner selbst gemacht? Also embosst, meine ich? Oder was das schon so?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, dass du mir das zutraust! Aber das war so ein fertiges ... Dings.

      Löschen
  6. Ja, da gehe ich mit - es ist ziemlich cool ! :o)

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Teil. Das würde ich mir auch in die Wohnung hängen.

    AntwortenLöschen