Samstag, 3. Januar 2015

Hello 2015.

Ja, ich weiß - Neujahr war schon vorgestern. Bin aufgrund meiner Silvester-Verreisung mit allem irgendwie noch ein bisschen in Verzug. Zudem habe ich schon vor Weihnachten aufgehört zu wissen, was für einen Wochentag wir gerade haben. Das trägt ja noch erheblich zur Verwirrung bei.

Trotzdem wünsche ich euch noch allen noch ein gutes neues Jahr mit viel Zeit und Glück und Freude. Und vor allem der Erfüllung aller heimlichen Wünsche!  :)

Im Kalender "Der andere Advent" (der glücklicherweise immer noch nicht zu Ende ist - schön, wenn nach Weihnachten nicht alles vorbei ist) fand sich an Neujahr ein Gedicht, das mir ausgesprochen gut gefallen hat. Deswegen wird es hier jetzt mal kurz besinnlich:


Kommentare:

  1. Oh ja, das ist ein schönes Gedicht, das fand ich auch so schön an Neujahr. Ich hab den Kalender dieses Jahr zum ersten Mal und bin so begeistert über diese Herzenswärme die das geschriebene ausstrahlt. <3 Da fällt das Innehalten noch mal leichter.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Ein schöner Text. Und sei beruhigt, auch ich bin mir morgens beim Aufwachen nicht sicher, welcher Wochentag grad ist. Wird sich aber schnell wieder ändern. Am Dienstag geht der Alltag wieder los...-ich weiß nur grad nicht, ob ich mich darauf freue oder nicht?!? LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. alles gute für 2015 , Sandra und danke für das wunderbare Gedicht

    AntwortenLöschen